Events – von Club Stuttgart Zwei und verschiedene Termine von Soroptimist


Termine 2018 im Überblick

10 VERANSTALTUNGEN –
10 JAHRE SI CLUB STUTTGART ZWEI 2017/2018

Wir freuen uns sehr Ihnen hier das Programm zu unserem 10jährigen Club-Jubiläum vorzustellen.

Zu den öffentlichen Veranstaltungen sind alle herzlich eingeladen. Ihre Voranmeldung ist immer (auch bei den nicht öffentlichen Veranstaltungen) erforderlich!

Bitte anmelden unter: kontakt@soroptimist-clubstuttgart2.de

Für einige Veranstaltungen wird Eintritt erhoben, über eine projektbezogene Spende würden wir uns sehr freuen!

1. Veranstaltung: November – 10.11.2017, 19:30 h (clubintern) Jubiläumsempfang im Hotel Royal Scheckübergabe 3.000,00 € an Frauen helfen Frauen e.V. Autonomes Frauenhaus in Stuttgart

2. Veranstaltung: Dezember – 02.12.2017, 11:00 h – 16:00 h (öffentlich) „Taschenaktion“, Verkauf gespendeter Taschen im Haus der katholischen Kirche Rund 4000 gesammelte Taschen finden neue Besitzerinnen; der Erlös von rund 13.000 € geht an die „Berufliche Beratungsstelle für Frauen in besonderen Lebenssituationen“ des SKF Stuttgart. Ein Coaching mit EDV Training ist damit bis 2019 sichergestellt.

Termine 2018

3. Veranstaltung: Februar – 03.02.2018, 19:00 h (nur mit Einladung) Benefiz-Dinner im „Fässle“, Löwenstr. 51, 70597 Stuttgart-Degerloch Küchen-Künstler Patrick Giboin betört mit französisch-internationaler Küche, mit Ideenreichtum und Leidenschaft. Uns erwartet ein Menü mit Weinbegleitung. Der Erlös geht an den Kinder- und Jugendchor belcanto in Degerloch.

4. Veranstaltung: März – 17.03.2018, 16.00 h (nur SI-Clubs) „Jungfrau, Ehebrecherin, Mörderin – die Traumfrauen der Kunstgeschichte“ Führung in der Staatsgalerie Unsere Club-Präsidentin Judith Welsch-Körntgen, Kunstpädagogin, Theologin und Autorin, führt uns durch die Staatsgalerie Stuttgart zu einem besonderen Frauen-Thema!

5. Veranstaltung: Mai – 4.5.2018 um 20 Uhr (öffentlich) Autorinnen-Lesung mit Irene Ferchl in den Räumen der Buchhandlung Buch im Süden, Böblinger Str. 151, 70199 Stuttgart.
Frau Ferchl spricht über „ Beruf oder Berufung - Schriftstellerinnen früher und heute“.
Frauen haben zu allen Zeiten geschrieben: Reiseberichte und Unterhaltungsromane zum Gelderwerb, Prosa, Lyrik, Essays mit dem Wunsch, ihr Denken, Fühlen und Wissen in Sprache zu bringen.
Irene Ferchl erzählt an diesem Abend über das Leben und Arbeiten von Schriftstellerinnen und was ihre Bücher so erfolgreich macht.
Eintrittskarten zu 8 Euro sind ab sofort bei Buch im Süden erhältlich oder können direkt am Abend der Lesung vor Ort erworben werden. Voranmeldung per Mail wird erbeten unter
kontakt@soroptimist-clubstuttgart2.de .
Wir freuen uns über Ihr Interesse und begrüßen Sie sehr gerne am 4. Mai mit einem Glässchen Sekt zum Vortrag von Frau Ferchl.
pdf zum Download Link: www.buchimsueden.de

6. Veranstaltung: Juni – 23.06.2018, ganztägig (clubintern) Club-Ausflug zur Burg Hohenzollern

7. Veranstaltung: Juli – 19.07.2018, 19:30 h, Hotel Royal (nur SI Clubs) Club Stuttgart & Club Stuttgart Zwei Gemeinsamer Clubabend der beiden Stuttgarter SI Clubs, mit Film-Vorführung des preisgekrönten Filmes „Wink“ von Monika Petrillo, Regisseurin in Hollywood.

8. Veranstaltung: August – 11.08.2018, 10:00 h (clubintern mit Familien) Gemeinsames Treffen in Feuerbach Wanderung mit Märchenerzählerin Ute Geffers-Kleinbach zu historischen Plätzen und mit Geschichten zu starken und gewitzten Frauen.

Achtung Programmänderung:
9. Veranstaltung: September – 20.09.2018, 19.30 Uhr (öffentlich) „Daten - das neue Gold?“
mit Beate Winter, Data Security Officer bei der Bosch- Tochter ETAS GmbH
Um die verschiedenen Aspekte von sozialen Medien. Was macht (welche) Daten für die Betreiber so lukrativ? Was sollte man bei sozialen Medien beachten? Wie sind „Telegram“ und „Threema“ im Vergleich zu WhatsApp und Facebook einzuschätzen? Sind das echte Alternativen, weil sie nicht „umsonst“ sind? Welche Aspekte von sozialen Medien sind gefährlich? Wie wirkt sich die künftige bargeldlose Zahlungsfunktion von Handys auf die Bewertung dieser Netzwerke aus? Und viele Fragen mehr….

10. Veranstaltung: Oktober – 21.10.2018, 17:00 h (öffentlich) Benefizkonzert im Marmorsaal



Heinrich Heine als bedeutender deutscher Künstler in Vertonungen von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Hugo Wolf, Fanny Hensel und Franz Liszt. Heinrich Heine und seine zwiespältige Persönlichkeit als Deutscher, Jude und Emigrant in Paris, der heftig und erbittert um Anerkennung kämpfte, wird uns in Musik und Wort lebendig werden.
Heinrich Heines Lyrik wurde von zahlreichen Komponistinnen und Komponisten vertont, u. a. von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Hugo Wolf, Fanny Hensel und Franz Liszt. Heinrich Heines Persönlichkeit als Deutscher, Jude und Emigrant in Paris wird uns in Musik und Wort lebendig werden.

Flyer Download

TICKETS
können per E-Mail bei Gabi Kauss-Brockmann zum Preis von je 25,00 Euro erworben werden: kauss-brockmann@t-online.de Einlass ab 16:30 Uhr. Fingerfood und Getränke werden gereicht.

Ein Konzert für Frauen in Not,
veranstaltet von Soroptimist Club Stuttgart Zwei / Förderverein zugunsten der Familienherberge e.V., besonders zur Unterstützung von alleinerziehenden Müttern mit kranken Kindern
Der Verein bietet Familien bzw. Alleinerziehenden mit chronisch kranken bzw. beeinträchtigten Kindern Urlaub vom Alltag: Mütter und Väter nehmen eine Auszeit, während die beeinträchtigten Kinder von Fachkräften gepflegt werden. Die Erwachsenen haben Zeit für die Geschwisterkinder oder können selbst eine Gesprächstherapie oder andere helfende Maßnahmen in Anspruch nehmen.
Die Einnahmen und Spenden des Konzerts erfolgen zugunsten von alleinerziehenden Frauen, die in dieser Familiensituation besonders belastet sind.

Weitere Infos über www.familienherberge-lebensweg.de



Zu den öffentlichen Veranstaltungen sind alle herzlich eingeladen. Ihre Voranmeldung ist immer (auch bei den nicht öffentlichen Veranstaltungen) erforderlich!
Für einige Veranstaltungen wird Eintritt erhoben, über eine projektbezogene Spende würden wir uns sehr freuen!

Kontakt: kontakt@soroptimist-clubstuttgart2.de

Unser Programm als pdf

Clubabende – Themen und Vorträge

Unsere regelmäßigen Clubabende:
jeden 3. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Hotel Royal, Sophienstr. 35 in 70178 Stuttgart

18. Januar:
Feierlicher Clubabend mit der Scheckübergabe der Taschenaktion

15. Februar:
Besprechung der Projektarbeit des Clubs

15. März:
Jahreshauptversammlung

26. April:
Freundschaftstreffen – Gäste aus unserem Partner-SI Club Kopenhagen

17. Mai:
Vortrag Barbara Kohl (SID Präsidentin 2015-17)

21. Juni:
Interne Themen

19. Juli:
Gemeinsamer Clubabend mit SI Stuttgart

20. September: Achtung Programmänderung
„Daten - das neue Gold?“ Beate Winter, Data Security Officer bei der Bosch- Tochter ETAS GmbH

18. Oktober:
Vortrag der Architektin Frau Ragnarsdottir

15. November:
Frau Manuela Rukavina,
Gründerin des NPK Stuttgart,
Ein Vortrag aus Anlass des Jubiläums des Frauenwahlrechts in Deutschland am 12. November:
Um uns die Geschichte vor Augen zu führen und die gegenwärtigen Aufgaben zu diskutieren, unter dem Titel
DEMOKRATIE GEHT NUR MIT UNS -
100 JAHRE FRAUENWAHLRECHT!

20. Dezember:
Weihnachtsclubabend, Gemeinsames Kochen

SI-Stammtische 2018
jeden 1. Dienstag im Monat:
genaue Termine werden noch bekannt gegeben

bisher – eine Auswahl:

  • Scheckübergabe der Taschen-Aktion, Referentin: Gudrun Calligaro, Stuttgart, Weltumseglerin
  • Referentin: Marianne Frank-Mast, Stuttgart, „Mädchenschule Khadigram, Indien“
  • Referent: Prof. Dr. Leo Hermle, Klinikum Christophsbad, Göppingen: „Burne-out und neuere Behandlungsmöglichkeiten“
  • Referentin: Stefanie Schneider, Landessenderdirektorin SWR Baden- Württemberg: Aktuelle Herausforderungen des öffentlich- rechtlichen Rundfunks
  • Referentin: Lisa Fuß, Leiterin des Malsaals im Staatstheater Stuttgart
  • Die 4 Mütter des Grundgesetzes (Marianne Rist / Club Esslingen)
  • Die Arbeit einer Stadträtin in Stuttgart (Frau Bulle-Schmidt)
  • Weibliche Sprache (Sibylle Brüggemann)
  • Frauenvermögen – was vermögen Frauen
    gemeinsam mit Club Stuttgart und Esslingen
  • Buchvorstellung mit Autorin
    "Eine Familie macht Karriere"
    Autorin Ines Witka
  • "Zur Historie des Soroptimismus…"
    Vortrag von Brigitte Heck / SI Club Murgtal
  • "Soroptimist - Quo Vadis …"
    Vortrag von Renate Jäger / SI Club Karlsruhe
  • Meine Arbeit als Korrespondentin in Ägypten (Ester Saoub / SWR)
  • Mütterambulanz – Bericht zu unserem Projekt (Frau Dr. Schneider)
  • Leben und Arbeiten in den Hotels der Welt (Katrin Krieger / GF Hotel Royal)
  • Frauen in Tarnfleck (Julia Käser / Offizier Bundeswehr)
  • Entwicklungshilfe nach Feierabend – Infrastrukturelle Unterstürzung von Bürgerinitiativen in Harare, Simbabwe (Ingenieure ohne Grenzen)
  • Mein Theater, meine Arbeit – mein Leben (Barbara Mergenthaler)
  • Kommen Frauen nur nackt ins Museum? Beispiele von Künstlerinnen aus Geschichte und Gegenwart (Judith Welsch-Körntgen)
  • Vortrag der Leiterin vom Schriftstellerhaus (Frau Astrid Braun)
  • Vortrag aus dem Leben einer Bestatterin (Barbara Rolf)
  • Äthiopien - Eindrücke einer aussergewöhnlichen Reise


Aktionen

  • März 2017:
    Kleidersammlung für ZORA

  • November 2017:
    Feierliche Scheckübergabe an den Frauen helfen Frauen e.V. zum 40igsten Geburtstag: 3000 EURO! Präsidentin Judith Welsch-Körntgen, Begrüßung Gründungspräsidentin Dr. Anja Hoppe: „10 Jahre Club Stuttgart Zwei“ Und Andrea Bosch und Heidi Graf-Knoblauch – sprachen über „40 Jahre Frauen helfen Frauen e.V. - Wofür wir dringend Spenden brauchen“



  • 2. Dezember 2017:
    2. Taschen-Aktion im Haus der Katholische Kirche

  • Dezember 2017:
    Intact – Benefiz-Konzert,
    Dezember 2017 in der Matthäuskirche Stuttgart statt (Gudrun Kohlruss)

bisher:

  • „Traumland“ Film und Gespräch mit Angelika Klingel.
    Anschließend Verkauf der restlichen Taschen des SI-Taschen-Aktion.
  • Kleidersammlung für ZORA
  • Intact – Benefiz-Konzert,
    Dezember 2016 in der Matthäuskirche Stuttgart (Gudrun Kohlruss)
  • „Prostitution – (k)ein Thema in Stuttgart?“, Podium mit Expert/Innen, gemeinsamem Austausch und Diskussion.
  • Verkaufsaktion: Taschen für Frauen, die nichts in der Tasche haben!
  • Intact – Benefiz-Konzert im Dezember
    (Gudrun Kohlruss)
  • Seminar Stimme, Sprache, Ausdruck (Barbara Mergenthaler)
  • Kleidersammlung für ZORA
  • Förderschule: Beratung Schuldenfallen für Jugendliche
  • „Dirndl-Glück“ Event in Guido‘s Weinkeller (Spendenaktion für die Mütteram bulanz)
  • Bezirkstreffen in Stuttgart (Gastgeber die Stuttgarter Clubs)



Begegnungen

26. bis 29. April 2018:
Freundschaftstreffen – Gäste aus unserem Partner-SI Club Kopenhagen kommen zu uns zu Besuch.

bisher:

20.- 22. Januar 2017
5. Soroptimist Club StuttgartZwei Seminar Heiligkreuztal

Auch im Jahr 2017 gibt es für die Clubschwestern ein Seminar zu Themen, die uns interessieren und als kleine AUS-ZEIT für uns. Zwei Schwerpunkte unter dem gemeinsamen Motto "sprich, dass du gesehen wirst" - Ausdruck, Stimme, Sprechen, Vortragen und eigener kreativer Ausdruck im Schreiben und Vorlesen. Das Seminar wird von 2 Clubschwestern geleitet: Barbara Mergenthaler, Schauspielerin, und Jacqueline von Manteuffel, Dipl.-Psychologin. Es findet wieder in den wunderbaren stillen Räumen des Klosters Heiligkreuztal statt. Der Seminarbeitrag kommt dem Förderverein zugute!


17. Juni 2017
Club Basel in Stgt, Führung „Aufbruch Flora“, Staatsgalerie

6. bis 9. Juli 2017
Freundschaftslink-Besuch in Kopenhagen

Wir freuen uns sehr über unseren neuen Freundschaftslink zum SI Club Kopenhagen. Unser erster Freundschaftslink-Besuch in Kopenhagen findet vom 6. bis 9. Juli 2017 statt. Wir sind schon sehr gespannt und voller Vorfreude.

Juli/August: Gemeinsame Unternehmung mit Club Stuttgart: Kunst auf dem Killesberg


  • Bezirkstreffen 09.05.2015
    Schwäbisch Gmünd
  • Wochenende mit Club Basel 30.05.2015
    Treffen im Schwarzwald
  • SI Convention 2015 – 09.-12.07.2015
    Istanbul
  • Sorores-Wochenende - 30.10.-01.11.2015
    im Kloster Heiligkreuztal
  • Wintertreffen in Esslingen mit dem Club Esslingen (Besichtigung Kessler Sektkellerei)
  • Sorores-Wochenende: 26.-28. September 2014 Kloster Heiligkreuztal
  • gemeinsamer Abend mit Club Stuttgart
  • Besuch in Basel: 08.-10.März 2014 zur Fasnacht
  • Charterfeier Club Esslingen




Netzwerken

  • 10. Frauen-Netzwerk-Frühstück
    Das 10. Frauen-Netzwerkfrühstück findet am 10. November leider nicht statt.


bisher:

  • 8. Frauen-Netzwerk-Frühstück Referentin Dr. Uta Hessbrüggen. "Kommunikation: Kopfsache? Glückssache?" Wie wir unsere Annahmen über "den anderen" aufgeben und erfüllte Beziehungen gestalten können
  • »Meine Flucht von Deutschland nach Deutschland.« Trennung – Aufbruch – Ankunft in einem mir fremden Land. Das ist dieses Mal Thema des Impulsvortrags. Unsere Referentin Karin Sauerbier ist Kommunikations-Designerin. Sie führt die Werbeagentur profil in Stuttgart. Und erzählt uns ein Stück ihrer Lebensgeschichte.
  • Impulsvortrag: „…etwas aus mir zu machen, was das Sonnenlicht nicht zu scheuen braucht.“ Der Aufbruch der Frauen in die Kunst um 1900
  • Was fasziniert uns an Kunst? Suchen wir nach einem Spiegelbild unserer Erfahrungen, unserer Lebenssituation? Unsere Referentin Judith Welsch-Körntgen ist Museumspädagogin in Stuttgart. Sie stellt uns einige der Künstlerinnen vor – Frauen auf dem Weg zu einem unverwechselbaren Stil in der Kunst und zu sich selbst…
  • »Von Augenblick zu Augenblick« Wie kann ich im Alltag Inseln der inneren Ruhe finden und kraftvoll bleiben. Unsere Referentin ist Kristina Roth. Sie ist im SWR als Coach und Mediatorin tätig und gibt Seminare zu den Themen: Führung, Psychomentale Gesundheit und Selbstmanagement.
  • »Dein Auftritt« Im Blickpunkt steht die Wirkung von Stimme, Sprache und Körpersprache. Unsere Referentin Barbara Mergenthaler ist Schauspielerin und Trainerin für Stimme, Sprache und Auftritt bei dem Theater »Dein Theater« Stuttgart.
  • »Die 5 Säulen der Identität« Wie kann ich meine Identitätsbereiche besser kennenlernen und mich dadurch besser einschätzen? Welche Ressourcen habe ich? Das Konzept der »5 Säulen« hilft dabei, Antworten zu finden. Unsere Referentin war die Diplom-Psychologin Jacqueline von Manteuffel. Sie ist in Stuttgart als Psychotherapeutin tätig und bildet auch Psychotherapeuten/innen aus.
  • »Gemeinsam denken« Wieso ist das heutzutage immer wichtiger undwie kommt man da hin? Unsere Referentin war Dr. Marie Luise Stiefel, 59 Jahre. Nach Jahren als Sozial - forscherin, als Veränderungsmanagerin und als Führungskraft immer mit sozialer Inno vation befasst, wendet sie sich heute als selbst ständige Prozessarchitektin zunehmend dem Thema der bewussten Kommunikation zu, die es für eine fruchtbare Kooperation in Teams, Arbeitsgruppen und Netzwerken braucht.
  • Eine Managerin, Führungskraft und Ordensschwester, die sich täglich neu auf den Weg macht. Inspiriert hat uns die Franziskanerin Schwester Iris Rederer, 64 Jahre, Rektorin am Mädchengymnasium St. Agnes, mit einem Impulsreferat.




Kulturelles

  • März 2017
    Führung Staatsgalerie:
    „Aufbruch Flora“

bisher:

  • 27. November 2016 Führung durch die Sonderausstellung der Staatsgalerie Francis Bacon „Unsichtbare Räume“
  • Eine thematisch besonderen Führung in der Staatsgalerie Jüngerin, Auferstehungszeugin, Sünderin- MARIA VON MAGDALA in Bibel, Legende und Kunst 08.September 2016 13.Oktober 2016
  • Führung in der Staatsgalerie 2. Juni 2016, Giorgio de Chirico
  • November 2015 Die Handtasche passend zur Frau in der Kunst, Staatsgalerie Stuttgart
  • 07.02.2015 Oskar Schlemmer, Staatsgalerie Stuttgart
  • 22.5.2014 Kunst & Textil, Staatsgalerie Stuttgart
  • 21.2.2014 Willi Baumeister, Kunstmuseum Stuttgart
  • 28.1.2014 Führung durch den SWR
  • 15.8.2013 Edvard Munch, Staatsgalerie Stuttgart
  • 25.7.2013 Kleinplastik-Triennale, Fellbach
  • 22.1.2013 Mythos Atelier, Staatsgalerie Stuttgart